Gründung und Tätigkeit des Heimvereins:

Gegründet wurde der Heimverein Pfadi Langenthal HPL im April 1985. Hauptzweck des HPL ist es, der Pfadi Langenthal ein ihren Bedürfnissen entsprechendes Pfadiheim zur Verfügung zu stellen, dieses zu unterhalten und die dazu erforderlichen Mittel bereit zu stellen. Angaben über Mitgliedschaft, Mittel und Organe des HPL gehen aus den Statuten hervor.

Für die Verwaltung des Pfadiheims ist der Heimverein zuständig.
Präsident: Buchmann Reto % Bongo, Schützenstrasse 17b, 4900 Langenthal, Tel. 062 922 27 88 oder 076 356 22 90, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier können die Statuten heruntergeladen werden.

Hier kann die Liste der HPL - Vorstandsmitglieder heruntergeladen werden.

 


Mitgliedschaft / Unterstützung:

Der HPL ist ein gemeinnütziger steuerbefreiter Verein. Geleistet wird ehrenamtliche Arbeit im Sinne der Jugendförderung. Helferinnen und Helfer für die Mitarbeit im HPL und beim Unterhalt des Pfadiheims sind geschätzt und sehr willkommen. Wenn Sie sich eine Mitarbeit in irgendeiner Form zumuten oder uns mit dem Erwerb der Mitgliedschaft oder einem finanziellen (steuerabzugsfähigen) Zustupf beehren wollen, bedienen Sie sich des nachstehenden Kontaktformulars. Wir freuen uns auf jede Annehmlichkeit. Vielen Dank.

Personalien
Auswahlmöglichkeiten